¡Benvenido a España!

Die mediterrane Lebenslust, die reiche Kultur, die vielen gelebten Traditionen und die eindrückliche Natur Spaniens lassen kaum Wünsche offen.

Mit einer exzellenten Küche, weltbekannten Museen, spektakulärer Architektur, einzigartiger Kunst und einer Reihe von weltweit bekannten und einzigartigen Volksfesten ist Spanien ein wahres Kulturparadies.

In Spanien feiert man gerne und oft: Jedes Dorf feiert einmal im Jahr seinen Schutzpatron und je nach Region findet sich immer ein Anlass für eine fiesta.

Mehr als Paella, Tortilla und Sangria

Die spanische Küche hat weit mehr zu bieten als Paella, Tortilla und Sangria. In jeder Region Spaniens findet man andere leckere Speisen.

Da die Spanier meistens erst spät mittags oder abends essen, haben sie "Tapas", die typische spanische Vorspeise zu einer hohen Kunst gemacht. Als Tapas bezeichnet man kleine Appetithäppchen oder Snacks, die von ein paar Oliven und Käse bis zu Hühnerschenkeln und Salaten reichen.

Am besten schmeckt es natürlich in Gesellschaft. Die Spanier sind bekannt für ausgedehnte Mahlzeiten, die bis in die späten Nachtstunden dauern können. Neben gutem Essen gibt es beispielsweise Wein, der aus den spanischen Weinanbaugebieten Rioja kommt.