Vom rauen Atlantikklima bis zum mediterranen Badewetter

Durch die geografische Vielfalt des Landes gestaltet sich auch das Klima Frankreichs sehr unterschiedlich und kann nicht in eine einheitliche Klimazone eingeteilt werden. Im Wesentlichen ist Frankreichs Klima gemässigt und relativ mild. Extreme Hitze- oder Kälteperioden bilden dabei eher eine Ausnahme.

Savoir vivre

Das Essen spielt eine grosse Rolle im Leben der Franzosen. Über Essen und Trinken wird auch gerne geredet. Die Zusammensetzung des Menüs, die Auswahl der passenden Weine oder individuelle Zubereitungen sind ein häufiges Gesprächsthema. Kein Wunder - besteht doch eine ausgedehnte Mahlzeit nicht selten aus mindestens fünf köstlichen Gängen.

Die Drehscheibe Europas

Man kann Frankreich die Drehscheibe Europas nennen. Frankreich ist immer noch eines der beliebtesten Reiseländer weltweit, man findet hier alle wichtigen geologischen Formationen Europas, alle Klimazonen und alle ökologischen Milieus. Und die Weltstadt Paris verliert nie ihren Zauber.