Farbenfrohes Kpalimé

Kpalimé ist die viertgrösste Stadt in Togo und bekannt für ihre farbenfrohen Stoff- und Fruchtmärkte. 1994 haben togolesische Freiwillige damit begonnen, die ehrenamtliche Arbeit zu stärken und über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Als Volunteer wirst du in einem Projekt von Campagne des Hommes (CdH) mitarbeiten. In Kaplimé nehmen viele Europäer an kurzen Workcamps teil oder absolvieren einen Sozialeinsatz.

Französisch in Togo?

Die offizielle Landessprache ist Französisch. Die Kinder lernen sie ab der ersten Klasse und sie ist auch in der Arbeitswelt und in den Gastfamilien die zentrale Sprache. Die lokale Nationalsprache ist, wie auch im südlichen Ghana, Ewe. Togolesen schätzen es sehr, wenn du dich aktiv für ihre Sprache interessierst. 

Einblick in die Welt des Voodoos

Voodoo ist in Togo sehr verbreitet. Der Fetischmarkt der Hauptstadt Lomé ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Tierhhäute und Tierkörper findest du neben Voodopuppen und unterschiedlichsten Gegenständen und Essenzen. Ein Führer gibt Besuchern einen kleinen Einblick in die Voodowelt. Tauche ab in ein dir unbekanntes Gebiet...