Auslandseinsatz in Ghana

Volunteers gesucht für lokale Projekte in: Vorschule, Primarschule, internationale Schule, Waisenheim, Projekt für Strassenkinder, Fussballakademie.

Englisch und Twi Wörterbuch mitnehmen

In der Hauptstadt Accra kannst du dich mit Englisch problemlos verständigen. Doch in weiten Landesteilen spricht man Twi, einen Akan-Dialekt. Deshalb absolvieren alle Volunteers zu Beginn einen Twi-Sprachkurs. Übrigens wurde in Ghana 1978 das erste afrikanische ICYE-Komitee gegründet. 

Akwaaba! Willkommen!

Die Ghanaer bezeichnen sich als freundlichstes Volk der Welt. Mach dir ein Bild davon! In der ghanaischen Kultur werden Freundlichkeit und Höflichkeit grossgeschrieben. Für eine korrekte Begrüssung immer die rechte Hand benützen. Dies gilt auch beim Überreichen von Gegenständen sowie beim Essen!

Grosse Scharen an Funerals

Eine beliebte Wochenendbeschäftigung in Ghana sind Beerdigungen. Zu diesem Anlass hüllen sich die Gäste jeweils in prachtvolle, traditionelle, schwarze, braune oder rote Trauergewänder. So feiern die Ghanaer/innen mit Musik, Essen und Getränken den respektvollen Abschied vom Verstorbenen.

Strände und Nationalparks

Deine Freizeit kannst du an einem der zahlreichen Strände oder Naturparks Ghanas geniessen. Imposant ist auch ein Besuch des Akosombo-Staudams. Er staut den Volta Fluss zum grössten menschengemachten Stausee der Welt, dem Voltasee. Ausserdem wird in Akosombo Energie für gesamt Ghana sowie Teile Togos und Burkina Fasos produziert!

Melde dich jetzt an!

Online-Anmeldung