Work & Travel - STePs – Short Term Projects

Unsere 200 Short-Term-Projekte sind quer über alle Kontinente zu finden.
Engagiere dich für Minderheiten, Gesundheit, indigene Bevölkerung, Drogen-prävention, Frauen, Jugend, Sport, Tier- oder Umweltschutz.
Stöbere in der Datenbank und wähle deine Destination!

Die Mindestdauer für jedes Projekt beträgt 4 Wochen. Typische STePs-Volunteers sind selbständig, bringen einige Sprachkenntnisse des Ziellandes oder Englisch mit und verfügen bestenfalls bereits über Reiseerfahrung. Wenn dir eine intensive Vorbereitungszeit für deinen Sozialeinsatz wichtig ist, empfehlen wir dir das Langzeitprogramm.

Programmstart: jeden Montag
Programmdauer: 4 – 16 Wochen
Preis: Preisübersicht (pdf, 98 KB)
inkl. Unterkunft, Verpflegung, Projekteinsatz, Anmeldegebühr und Versicherung (exkl. Flug und Visum)

Anmeldung STePs-Projekte

Die Projekte stehen allen volljährigen Personen offen, es gibt keine Altersbegrenzung. Deine Anmeldung* muss mindestens 8 Wochen vor Abreise bei ICYE Schweiz eintreffen. 

  1. Lies unsere Infobroschüre STePs (pdf, 976 KB)
  2. Einsatzland und zwei Wunsch-Projekte auswählen --> Datenbank
  3. Schick uns dein Anmeldeformular STePs (pdf, 278 KB) (öffnen mit pdf-Reader z.B. Foxit oder Adobe Acrobat Reader)
  4. Falls ein Projekt verfügbar ist, bekommst du einen Vertrag
  5. Verbindliche Anmeldung mit der Vertragsunterzeichnung
  6. Volunteers buchen ihre Hin- und Rückreise
  7. evtl. Visum beantragen
  8. Obligatorische Teilnahme am halbtägigen Vorbereitungsseminar

Falls beide gewünschte Projekte keine freien Plätze haben, kontaktieren wir dich umgehend.

An den Info-Veranstaltungen in Zürich, Bern und Basel stellen wir sämtliche Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit im Ausland vor.

 

* Nach Erhalt deiner Anmeldung erheben wir eine Gebühr von CHF 100.-, die nach Vertragsabschluss an die Gesamtkosten deines Einsatzes angerechnet wird. Bei Rückzug der Anmeldung wird die Anmeldegebühr nicht zurückerstattet