Warum mit ICYE ins Ausland?

Heute gibt es unzählige Möglichkeiten für längere Zeit ins Ausland zu gehen. Wir haben ehemalige Volunteers gefragt, was an ICYE so besonders ist. 

  • ICYE pflegt einen gegenseitigen Austausch: Junge Leute aus den Ländern des Südens können ebenfalls für einen Sozialeinsatz ins Ausland reisen - zum Beispiel in die Schweiz.

  • ICYE ist eine kleine Organisation und pflegt mit allen Volunteers einen persönlichen Kontakt.

  • Die Preise sind sozial abgestuft und berücksichtigen die finanzielle Situation der Teilnehmenden. Durch das grosse Engagement von Freiwilligen werden zudem Kosten eingespart.

  • Vor der Ausreise und dann auch während des Sozialeinsatzes geben ehemalige Volunteers ihre Erfahrungen weiter. Viele Tipps und Tricks haben sich als nützlich erwiesen.

  • ICYE ist von der UNESCO als Friedensstiftende Organisation anerkannt und bringt über 60 Jahre Erfahrung auf allen Kontinenten mit.

  • ICYE ist konfessionell unabhängig.
  • Im Gegensatz zu vielen Anbietern auf dem Markt ist ICYE Schweiz eine Non-Profit Organisation. Allfällige Überschüsse werden zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Programme eingesetzt. Es gibt weder Dividenden noch Boni.

  • ICYE Schweiz ist mit dem Qualitätslabel von Intermundo zertifiziert. Dieses steht für strenge Qualitätskriterien bezüglich der Selektion und Betreuung von Volunteers.
  • Beim Langzeit-Programm bist du Teil einer internationalen Gruppe von Volunteers und lernst Leute aus verschiedenen Ländern kennen, die zusammen die gleiche Erfahrung machen. Rund um den Globus entstehen Freundschaften fürs Leben.
  • Die Erfahrungen am Arbeitsplatz und in der Gastfamilie werden durch Vorbereitungs- und Auswertungsseminare begleitet und reflektiert. Dadurch entsteht ein wirklicher Lerneffekt und eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Kultur im Gastland.

  • Die nationalen ICYE-Komitees kennen sich und treffen sich regelmässig. Es sind keine Agenturen, die Reservationen buchen, sondern vernetzte Organisationen, die partnerschaftlich zusammenarbeiten. 

  • ICYE bietet dir nach dem Sozialeinsatz Anschlussmöglichkeiten: Nach deiner Rückreise sind deine erworbenen Kompetenzen sehr gefragt. Begleite internationale Volunteers durch die Tücken des Alltags in der Schweiz oder gib die Erfahrungen aus deinem Gastland an nächste Ausreisende weiter.
  • Die Erfahrungen aus dem Sozialeinsatz im Ausland sind wertvoll für die persönliche Entwicklung. Vielen Rückkehrenden hat der Sozialeinsatz zudem eine Türe im Berufsleben geöffnet.